porsche hifi sound subwoofer klang boxster
 

 
Feedback ist jederzeit willkommen! Dafür gibt's das Kontaktformular

Werkseitige Musikanlage - egal ob Hifi, Bose usw. - reicht nicht aus!

Einen ganz großen Nachteil verbindet alle diese traumhaften Fahrzeuge von Porsche mit denen aller anderen Hersteller: Die werkseitige Audioanlage (Radio mit Lautsprechern bzw. Hifi-Soundsystem oder Bose-Soundsystem) sind nicht besonders hochwertig. Jedenfalls für Musikfans. Wer mal gelegentlich den Verkehrsfunk abhört und ansonsten lieber dem Sound eines Porsches lauscht, für den reicht die Standardausrüstung.

Wer jedoch mehr Wert auf einen ordentlichen Sound im Auto legt, mit sattem Bass, klaren Mitten und brillianten Höhen - wer beim Fahren ein echtes Klangerlebnis erfahren will, eines das zum Porsche passt, ja der - der wird schwer enttäuscht…

Nun, das ist nichts besonderes. In eigentlich jeder durchschnittlichen Auto-Hifi-Werkstatt kann man jede werkseitige Anlage übertrumpfen lassen. Da helfen auch teure aufpreispflichtige Bose-Systeme diverser Hersteller nichts. Im Werk wird oft Durchschnittsware mit Durchschnittsqualität eingebaut.

Auch bei Porsche ist das leider so. Das Problem für den Besitzer eines Porsches ist allerdings der Platz. Eine ordentliche Anlage ist aus Platzgründen nicht so einfach nachgerüstet. Für ein ordentliches Bassfundament ist das ohnehin geringe Platzangebot nicht sehr förderlich.

Es müssen also gute Ideen her, um aus einem Porsche auch im Musikbereich ein audiofieles Wunder zu machen.

Einige Ideen zeigen die folgen Seiten. Ob Sie gut sind? Die Entscheidung sei dem Leser und dem Nachbauer überlassen.

Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
Impressum | © 2006 Stefan Bongartz | Webdesign CMS